IMAGINARY – Algebraische Flächen

Wie aus Formeln Formen werden…

Bilder zu Gleichungen

Mathematik kann auch einfach schön sein! Gezeigt werden computer-generierte Bilder, die durch algebraische Gleichungen beschrieben werden. Sie zeigen geschwungene Oberflächen, die oft ästhetisch wirken, teils wegen ihrer Symmetrie, teils aus anderen, weniger offenbaren Gründen. Die Ausgestellten Bilder wurde von Herwig Hauser bzw. von Oliver Labs erstellt. Für weitere Informationen siehe www.Imaginary-Exhibition.com.
IMAGINARY ist ein Projekt des Mathematischen Forschungsinstituts Oberwolfach.

SURFER: Algebraische Flächen selbst erkunden

An einer interaktiven Tafel können Sie mit den Oberflächen sogar selbst experimentieren, indem Sie sie durch drehen und zoomen untersuchen oder aber sie verändern – entweder die in der Galerie vorgegebenen Gleichungen durch Schieberegler oder völlig selbst erstellte Gleichungen. Die dabei verwendete Software SURFER wurde eigens für Imaginary entwickelt und ist kostenlos verfügbar: www.Imaginary-Exhibition.com.

Gerechnete Gebilde: Architektur zu Algebraischen Flächen

In einem neuen Forschungsprojekt zwischen Mathematik und Architektur untersuchen Günter Barczik, Daniel Lordick und Oliver Labs die Möglichkeiten, algebraische Flächen in der Architektur einzusetzen. In der Ausstellung werden mit einem 3d-Drucker produzierte Modelle von Studienobjekten gezeigt, die im Rahmen dieses Projektes entstanden sind.